Urnen-Seebestattung

 

Durch die Erinnerung an unvergessene Strandurlaube, dem Gefühl der Weite und Freiheit über alle Grenzen hinaus, wünschen sich immer mehr Tierhalter für ihr Haustier eine Seebestattung. Daher bieten wir Ihnen diese besondere Art der Tierbestattung an.

Die Witterungsbedingungen an der Nordsee bestimmen den Zeitpunkt der Bestattung, die wir in regelmäßigen Abständen von ca. 4 bis 6 Wochen durchführen. Eine ruhige See ist für eine pietätvolle Bestattung erforderlich und uns persönlich auch sehr wichtig. Bei Ankunft des Schiffes an der Beisetzungsposition erklingt die Schiffsglocke, wir schmücken die Wasseroberfläche liebevoll mit Rosenblüten, dann wird die Urne würdevoll der See übergeben. Es folgt eine Schweigeminute im Andenken an das verstorbene Haustier. Anschließend fährt der Kapitän eine Ehrenrunde um die Bestattungsposition, die Schiffsglocke erklingt erneut für ein letztes Adieu.

Sie erhalten ein kostenfreies Seezertifikat mit den Bestattungs-Koordinaten, Datum, Urzeit und den Witterungsbedingungen.